Selbst denken, selbst ausdenken, selbst tun.

Theater, Tanz und (Neue) Medien bei den Theatermachern


Gestalte Deine eigenen Theater- und Tanzstücke bei den Theatermachern in Pirna. 

 

Wir geben Dir den Freiraum und die nötigen Kenntnisse mit unseren Theaterpädagogen, um Deine Ideen gemeinsam mit der Theatergruppe in der Aufführung vor Publikum wahr werden zu lassen. Sei dabei.

Neue, kreative Projektideen an verschiedensten Orten zeichnen unsere Arbeit aus. Wir sind breit vernetzt in den Institutionen vor Ort und bieten für alle unsere Angebote rund ums Theater und Tanz an. 

 

Unsere Theaterpädagogen unterstützen die Kinder und Jugendlichen  rundum mit breit gefächerten Theater- und Tanzprojekten, Probenlagern, Ausflügen, Theaterfesten etc..



Was wir tun.

Unser Engagement für kulturelle Bildung

Wir von den Theatermachern haben mit großem Erfolg zahlreiche Aufführungen an unterschiedlichen Orten realisiert, die zu einer festen Instanz im kulturellen Leben von Pirna geworden sind.

 

Wir setzen uns dafür ein, dass alle jungen Menschen eine Chance auf Bildung und eigene Erfolge haben.

Alle Theateraufführungen sind kostenlos, über zahlreiche Spenden für die Arbeit unserer Kinder und Jugendlichen freuen wir uns sehr.

Spendenkonto:

 

Ostsächsische Sparkasse Dresden

IBAN DE84850503003100411144     

BIC OSDDDE81XXX

Verwendungszweck: Spende Theatermacher

 



Probentermine Schuljahr 2018/2019

Montag


Theater:

Spuren einer Performance

(12 – 16 Jahre)

 

16:30 - 19:00 Uhr

 

 mit Christian Schmidt 


 Ein Projekt vom Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. , tanz+theater machen stark

Dienstag


Theater:

Die Erschaffung einer Welt

(12 – 16 Jahre)

 

16:00 - 18:30 Uhr

 mit Christian Schmidt 


Ein Projekt von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und

  Jugendbildung e.V., Künste öffnen Welten

Freitag


Tanz:

PopDance

 

Oh!dil Kids

(6 - 9 Jahre)

15:00 - 16:00 Uhr

Oh!dil Teens

(10 - 14 Jahre)

16:15 - 17:45 Uhr  

 mit Vanessa Curado

Michal Sandor


Ein Projekt von 

 Bundesverband Tanz in Schulen e.V., ChanceTanz

Freitag


Theater:

Wege

ins Theater

(13 - 18 Jahre)

 

 18:00 - 20:00 Uhr

mit Heidi Lempke

und Michal Sandor


Ein Projekt von ASSITEJ e.V., Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche

Samstag


Theater:

Theater für Erwachsene

 

15:00 bis 19:00 Uhr

mit Annette Jahns 

Bitte vorher anmelden.

 

Kontakt >

S


Theater:

Die Granatsplitter

ab 03.11.2017

Proben nach Absprache,

mit Julia Amme

Bitte vorher anmelden.

 

Kontakt >



Tanz:

PopDance for Kids & Teens

Kostenloses Schnuppern!

 

Freitag 16:00 - 17:00 Uhr

HANNO, Hohe Straße 1, Pirna

Probensaal im Dachgeschoß

Theater:

Theater für Erwachsene

Kurs nach Absprache auch am Wochenende!

 

Probieren Sie es einfach aus, bitte vorher anmelden. Wir freuen uns auf Sie.

Neue Gruppen:

Neue Kinder und Jugendliche für unsere Theatergruppen gesucht.

Lerne die faszinierende Welt des Theaters und des Tanzes kennen!

 

Informiere Dich und melde Dich an!



Probenort

Im Jugendhaus HANNO e. V. , Hohe Straße 1, 01796 Pirna.

Unsere Theaterbühne befindet sich ganz oben im Dachgeschoss.



Aktuelles

Bild: Caroline Appelbaum

So, 17. Juni 2018 | ab 14 Uhr 

Die Theatermacher beim 785 Jahre Pirna – Festumzug

Bunte Vielfalt! In den Straßen und Gassen der Altstadt wurde am Sonntag Pirnaer Stadtgeschichte lebendig, als sich beim großen Stadtfestumzug „785 Jahre Pirna“ zahlreiche Freiwillige in authentischen Gewändern, wie auch Vereine und Unternehmen präsentierten. Der bunte Umzug begeisterte Jung und Alt und die Theatermacher waren selbstverständlich dabei! In von den Kindern und Jugendlichen kreativ selbst gestalteten Overalls und mit bunten Luftballons zogen die Theatermacher in bester Stimmung durch die Innenstadt von Pirna.



Theaterfest 2018

@ Video Pirna TV | Sascha Schwarte

Die Theatermacher werden Zehn.

Hochher ging es am Sonnabend, 09.06.18, nicht nur bei unseren Tanzmäusen. Alle Theatermacher zeigten, was sie sich in den letzten Monaten erarbeitet hatten und das zahlreiche Publikum konnte nur staunen, über die Vielfalt die geboten wurde. Auf Papphockern drehten sich z. B die Zuschauer im Raum, um den Jugendlichen auf ihren Inseln zu folgen. Bei hohen Raumtemperaturen auf der Bühne unterm Dach fühlten sich Darsteller und Zuschauer in die Südsee versetzt.

Den sorbischen  Krabat gab es gleich in drei Versionen und Märchen wurden auf ganz besondere Weise bearbeitet und entfremdet. 

Ein Büffet, von Eltern und Helfern bestückt, stärkte alle.

 

Es war ein buntes und schönes Theaterfest, das unsere Geschäftsführerin Jana Böhmer mit Schwung und Organisationstalent meisterte.



Rückblick

Neujahrsfeier - 10 Jahre Theatermacher

Do., 25.01.2018 | Tom-Pauls-Theater Pirna

 

Premiere der Gruppe F.I.S.T. mit der Satire: „Das Deutschsein wächst den Menschen über den Kopf “, Regie: Annette Jahns

Besinnlich und heiter

Die Pirnaer Theatermacher traten mit dem Stück "Das Deutschsein wächst den Menschen über den Kopf " als sozialkritische Satire bei der Neujahrsfeier im Tom-Pauls-Haus in Pirna auf. 

Alle Dialoge waren mit spitzen, scharfzüngigen Bemerkungen gewürzt. Annette Jahns und die Theatergruppe FIST wurden von den über 80 Besuchern im Tom-Pauls- Theater mit starkem Applaus gefeiert.
Barbara Hirsch wies auf das Jubiläum hin 10 Jahre sind die Pirnaer Theatermacher mit wachsender Spielerschar aktiv. Sie dankte den zahlreichen Förderern Drosos, Zürich,  der Ostsächsischen Sparkasse und den Theaterpädagogen, die z. T. seit der ersten Stunde dabei sind.
Beim anschließenden kleinen Buffet fanden sich Besucher, Spieler, Organisatoren, Interressenten zu angeregten Gesprächen.
Ein voller Erfolg.


Zweites Theaterfest 2017 - Aktionen, Flashmop, Workshops, Aufführungen

Von Samstag 10.06. bis Sonntag 11.06.2017

Soviel Theater war nie!

Zwei Tage lang hielten die Theatermacher die Stadt Pirna mit Aktionen und Aufführungen in Atem und zeigten ihre vielseitigen Talente.  An Wäscheleinen beklagen Waschweiber ihr Los, während sich ihre Männer beim Angeln vergnügen. In zivilen Kriegsbunkern versuchen 4 Menschen zu überleben. Bei der Sehnsucht nach Frieden hilft auch die Liebe. Auf dem Friedhof kann selbst Scotland Yard tödliche Schüsse nicht verhindern. Ausgrenzung und Intrigen bei den Amazonen führen in den Tod.

 

 Alle Aufführungen begeisterten das Publikum trotz heißem Sommerwetter. 

 

Gefördert auch von ASSITEJ e.V., der Internationalen Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche:

 

www.assitej.de/aktuelles/



Spende

Wenn auch Sie, z. B. im Rahmen eines Familienfestes, eine Einzelspende für unsere Kinder und Jugendlichen geben möchten, dann freuen wir uns sehr über Ihr Engagement.

 

 

Überweisen Sie einfach Ihren gewählten Betrag auf unser Konto. Sie erhalten von uns umgehend eine Spendenbescheinigung. Vielen Dank. 

Erfahren Sie mehr über unsere Förderer

Unser Spendenkonto: 

 

Ostsächsische Sparkasse Dresden

IBAN DE84850503003100411144      BIC OSDDDE81XXX

Verwendungszweck: Spende Theatermacher

 

Wir bieten Ihnen zusätzlich zur einmaligen Spende die Möglichkeit einer jederzeit kündbaren Fördermitgliedschaft ab monatlich 10,00 € an.

 

Wenn Sie sich für eine Patenschaft entscheiden: Mit monatlich 10,00 € oder mehr unterstützen Sie ein Kind oder einen Jugendlichen und begleiten es so über einen längeren Zeitraum.  


Schirmherr der Theatermacher

 

Markus Ulbig, langjähriger Oberbürgermeister von Pirna, Sächsischer Staatsminister des Innern a.D. Mitglied des Sächsischen Landtages, unterstützt die Theatermacher Pirna tatkräftig seit ihrer Gründung. Er wurde mit dem Theodor-Heuss-Preis "Demokratie lokal gestalten." 2009 ausgezeichnet. Wir bedanken uns für das langjährige Engagement für die Kinder und Jugendlichen der Theatermacher.

 

www.markus-ulbig.de

 


Kompetenznachweis Kultur

Wir führen den Kompetenznachweis Kultur (KNK) durch. Er ist ein bundesweit anerkannter Bildungspass von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ). Der KNK kann nur durch ausgebildete KNK-Berater vergeben werden, daher besuchen unsere Pädagogen eine Weiterbildung für das Zertifikat. 

 

Am freiwilligen Verfahren zum Kompetenznachweis Kultur können jugendliche Schauspieler/innen ab zwölf Jahre mitmachen. Der KNK ist ein schriftlicher Nachweis über soziale und methodische Kompetenzen und kann einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beigefügt werden. www.kompetenznachweiskultur.de


Videos / Presse

Theaterpädagogen